VR-Mittelstandstag

 

Beschreibung VR-MT

Die baden-württembergischen Volksbanken Raiffeisenbanken führen jährlich für ihre mittelständischen Kunden aus Handel, Handwerk, Industrie und freien Berufen den VR-Mittelstandstag mit Verleihung des VR-InnovationsPreis Mittelstand durch. Der VR-Mittelstandstag ist die ideale Plattform für Ihr persönliches Networking. Im zweijährigen Rhythmus findet der VR-Mittelstandstag einmal in Stuttgart und einmal in Baden-Baden statt.

Termin & Ort

Mittwoch, 6. Juli 2022 von 11:30 bis ca. 17:00 Uhr,
im ICS Internationalen Kongresscenter der Landesmesse Stuttgart

Programm 2022

Thema: "Deutschland 2030 - zurück auf der Überholspur"

Ab 10:30 Uhr Empfangsbuffet und Besuch der Interaktionsräume der VR-InnovationsPreisträger

 

  • Begrüßung und Eröffnung VR-Mittelstandstag 
    Dr. Roman Glaser
    , Präsident und Vorsitzender des Vorstands
    Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.

  • Preisverleihung VR-InnovationsPreis Mittelstand 2022
    der Volksbanken Raiffeisenbanken

  • Entfesselung der wirtschaftlichen Wachstumskräfte in Deutschland
    Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts, Freiburg, und Persönlicher Beauftragter des Bundesministers der Finanzen für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung 

  • Werte in der Wirtschaft
    Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin, Philosoph, Autor, stellv. Vorsitzender des Deutschen Ethikrats und ehemaliger Kulturstaatsminister

  • Gundula Gause im Gespräch mit Professor Dr. Lars Feld und Professor Dr. Julian Nida- Rümelin

  • Mittagsschicht
    Florian Schroeder, Kabarettist, Buchautor und Fernsehmoderator

Zeit zum Netzwerken

  • Session 1: Arbeitswelt 2030      New Work & New Economy
                                                          Dr. Steffi Burkhart,
    Human Capital Evangelist, Gesundheitspsychologin
                                                               
    Isabel Grupp, 
    Geschäftsleitung Plastro Mayer GmbH
                                                      Moderation: Stefanie Anhalt, SWR 1-Moderatorin und Redakteurin                                         

  • Session 2: Wirtschaft 2030:       Robuste Unternehmen & ein enkeltaugliches Sozialsystem
                                                      Prof. Dr. Dr. h.c. Lars P. Feld
                                                      Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen  
                                                      Moderation: Dr. Roman Glaser                                            
  • Session 3: Werte 2030                (Meinungs-)Freiheit & Wahrheit
                                                          
    Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin
                                                      Florian Schroeder
                                                          
    Moderation: Gundula Gause

Zeit zum Netzwerken

  • Zusammenfassung der Sessions im Auditorium

  • Denkanstöße
    Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer und Vorstandsvorsitzender Hilfswerk Misereor
     
  • Schlusswort: Dr. Roman Glaser

Zeit zum Netzwerken mit Catering

Gesamtmoderation: Gundula Gause, Fernsehjournalistin

Video

Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zum VR-InnovationsPreis Mittelstand?

Ihre Ansprechpartner/innen beim Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V. sind gerne für Sie da.

Ansprechpartner

Baden-Württembergischer
Genossenschaftsverband e.V.
Heilbronner Straße 41
70191 Stuttgart


Mobil: 0173 / 34 62 237
E-Mail veranstaltungen@bwgv-info.de